Dinge, an die man denken muss, wenn man eine Küche umgestaltet

Beim Küchendesign gibt es sechs Top-Layouts. Dieser Leitfaden teilt diese Layouts und warum sie so gut funktionieren. Bei jeder davon wird das Arbeitsdreieck verwendet, bei dem es sich um die Wege zwischen Kühlschrank, Herd und Spüle handelt.

Das erste Layout für die Küche wird als Einwand bezeichnet. Es ist ein großartiges Layout, wenn nicht viel Platz zum Arbeiten vorhanden ist, wie in einem Studio. Eine Insel ist in diesem Layout enthalten, um zusätzliche Funktionen hinzuzufügen.

Ein weiteres effizientes Küchendesign ist die L-Form. Dieses Design wurde für kleine bis mittelgroße Küchen entwickelt und nutzt den Eckraum effektiv aus. Der Verkehr ist in dieser Art von Küche kein Problem, da er nicht als Überquerung des Hauses verwendet werden kann. Dieses Design der Küche sollte jedoch nicht in großen Räumen verwendet werden oder wenn mehr als eine Person gleichzeitig kocht.

Wer viel Platz zum Arbeiten hat, kann von einem Generalunternehmer eine Hufeisen-Küche installieren lassen. Diese Art von Küche bietet viel Stauraum und ein offenes Gefühl. Dazu gehört eine Insel, in der Regel ein zweites Spülbecken, in dem Speisen zubereitet werden können. Diese Küchen sind sehr funktional, aber Sie müssen wirklich viel Freiraum haben, um diesen Weg zu gehen.

Die meisten Häuser in Deutschland sind nicht so groß. Die bekanntesten Arten von Design Küche osnabrück sind entweder die Wandgestaltung oder die Galeere. Galeeren wie Einwandküchen eignen sich hervorragend für kleinere Räume und sind sehr effizient. In einer Galeerenküche gibt es zwei parallele Wände, zu beiden Seiten Arbeitsplatten und einen Durchgang in der Mitte. Jeder Zoll einer Galeereküche ist so konzipiert, dass er leicht zugänglich ist, und es gibt keine Eckschränke, mit denen gearbeitet werden muss.

Die Seattle Time führte eine Funktion zum effektivsten Umbau einer Küche durch. Wie in dem Artikel darauf hingewiesen wird, ist die Küche wirklich das Herz eines jeden Zuhauses. Die Leute verbringen ziemlich viel Zeit in ihrer Küche, was es zum besten Raum für ein Upgrade macht.

Es gibt viele Entscheidungen, wenn jemand seine Küche umgestalten möchte. Generalunternehmer geben viel Input, was am besten funktioniert, aber letztendlich ist es der Hausbesitzer, der das Sagen hat. Sie können einen Architekten beauftragen, der bei der Gestaltung der neuen Küche behilflich ist, oder einen Bauunternehmer beauftragen, der die neue Küche sowohl entwerfen als auch installieren wird.

Sie sollten darüber nachdenken, welche Probleme Sie mit Ihrer neuen Küche lösen möchten. Ältere Küchen sind in der Regel ziemlich eng, daher ist es oft vorrangig, den Raum zu öffnen. Sie möchten auch, dass die Küche effizienter arbeitet und genügend Stauraum wie Schränke, Schubladen und eine Speisekammer bietet.

Wenn Sie dem Design Ihrer neuen Küche einige Stühle hinzufügen möchten, werden Sie wahrscheinlich eine Insel oder eine Halbinsel installieren. Es können auch neue Geräte hinzugefügt werden, z. B. ein Weinkühlschrank oder eine eingebaute Konvektionsofen- / Mikrowellenkombination. Wenn Sie sich entschieden haben, was Sie einschließen möchten, sollten Sie alles auf natürliche Weise für maximale Effizienz auslegen.